Samstag, 19 September 2020 17:13

Inklusives Laufprojekt "Gemeinsam läuft's besser" von Special Olympics Deutschland in Hessen e. V.

Um dies zu erreichen sollen Unified Laufgruppen, bestehend aus Athleten (Menschen mit Behinderung) und Partnern (Menschen ohne Behinderung) entstehen, die regelmäßig trainieren und gemeinsam an ausgewählten Wettkämpfen teilnehmen. Lisa Schrag steht an dieser Stelle als Koordinatorin und Ansprechperson zur Verfügung, die bei Interesse, Athleten mit Partnern oder umgekehrt verbindet.

Special Olympics unterstützt, bei Bedarf, die Athleten mit passendem neuen Laufequipment wie z.B. Laufschuhen. Die Startkosten für ausgewählte Wettkämpfe werden ebenfalls für Athleten sowie Partner übernommen.
Nun sind Sie gefragt! Um das Projekt weiter erfolgreich umsetzen zu können, werden natürlich interessierte Sportler und Sportlerinnen gebraucht, die vielleicht schon ihr Interesse und den Spaß am Laufen bekundet haben, oder es einfach mal ausprobieren wollen.
Melden Sie sich bei Interesse gerne bei:
Lisa Schrag
Koordinatorin „Gemeinsam läuft’s besser“
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0179/1047166
https://specialolympics.de/veranstaltungen/projekte/gemeinsam-laeuft-s-besser/