Login/Anmeldung

Übungsleiter/in C - Sportartübergreifender Breitensport

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Meng Tang auf Pixabay Meng Tang auf Pixabay Meng Tang auf Pixabay

Schwerpunkt Erwachsene/Ältere in der Sportbildungsstätte Sensenstein

Ausbildung im Blended Learningformat in Modulen

Welche Ziele hat die Ausbildung? Als Teilnehmer/-in dieser Ausbildung, qualifizieren sich dafür, Breitensportgruppen im Sportverein zu leiten. Sie erlernen die Grundlagen, um Übungsstunden zu planen, durchzuführen und auszuwerten.

Die Ausbildung ist sportartübergreifend ausgerichtet und speziell für die Zielgruppe Erwachsene/Ältere konzipiert. Nach Erbringen verschiedener Leistungsnachweise schließt die Ausbildung mit C-Lizenz des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) ab. Die Ausbildung wird von einem festen Lehrteam betreut.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut? Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten, die auf drei Module aufgeteilt sind. Alle Module sind einzeln buchbar oder als Kompaktbuchung für alle drei Module in 2024.

Für den erfolgreichen Abschluss mit einer DOSB-C-Lizenz im Breitensport müssen alle Module innerhalb von 24 Monaten absolviert werden. Der Lehrgang findet im Blended Learning Format statt. Das ist ein Lehrgangsformat, in dem Online-Arbeitsphasen und Präsenztage kombiniert werden. Die Nutzung eines internetfähigen PCs oder Laptops sind daher zwingend Voraussetzung. Zudem erfordert diese Art der Ausbildung die Bereitschaft, sich ausgewählte Themen eigenverantwortlich in unserer Online-Lernumgebung zu erarbeiten (z. B. von zu Hause aus) und die Kenntnisse in die Präsenzphasen einzubringen. In den Online-Phasen werden gestellte Aufgaben innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens eigenständig bearbeitet.

Darüber hinaus gibt es verpflichtende Live-Onlineschulungen mit Zoom und Präsenztermine vor Ort in der Sportbildungsstätte Sensenstein.

Anmeldung hier!

 

Gelesen 158 mal