Sportkreis

Sportkreis

Um unsere Zielsetzung der bestmöglichen Ausbildung der Übungsleiterinnen und Übungsleiter in unseren Vereinen zu erreichen, haben wir 3 Säulen der Bildung:

  1. Die Fortbildung/Ausbildung im Sportkreis Region Kassel, der Sportjugend Region Kassel sowie Kooperationen mit unseren Nachbar-Sportkreisen
  2. Aus-/Fortbildung im Landessportbund Hessen und der Sportjugend Hessen
  3. Bildungserlebnisse mit der Bildungsakademie des LSB 
  4. Qualifizierungs- & Beratungszentrum Nord (QBz)

Und eine Besonderheit: Zur Durchführung unserer eigenen Fortbildungen haben wir mit der Jugendburg Sensenstein ein wunderschöne Bildungsstätte in unserem Sportkreis.

Macht euch ein Bild von unserem Angebot und meldet euch gleich heute noch für eine Aus- oder Fortbildung an.

Ihr habt Fragen zum Thema Bildung? Dann wendet euch vertrauensvoll an unsere Bildungsexpertin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt:Teil 1: Was zeichnet mich aus?Es gibt nicht den „Einheitstyp“ der Erfolgreichen und auch kein „Patent- Rezept“ für den Erfolg. Die Wahl der individuellen Techniken und Methoden ist abhängig von den eigenen Stärken und Schwächen. Entscheidend dafür ist die Kenntnis der eigenen Persönlichkeit.Teil 2: Wie verstehe ich andere?   Das Vertrauen im…
Publiziert in Sportkreis
"Sensenstein“ bietet optimale Bedingungen für Trainingslager Mitgliedsvereine des Landessportbundes, die 2020 ein Trainings- oder Vereins-wochenende auf dem Sensenstein planen, genießen noch bis 30. Juni 2019 ein Vorzugsrecht bei der Vergabe der beliebten Wochenendtermine.Idyllisch am Rande des Kaufunger Waldes gelegen, ist die „Jugendburg“ aufgrund ih-rer Nähe zu Kassel für Sportgruppen aus…
Publiziert in Sportkreis
Donnerstag, 28 Februar 2019 11:25

Sportkreis startet Übungsleiter-Offensive

30 neue Übungsleiter werden mit je 150 Euro unterstützt Insgesamt kostet die Ausbildung 450 Euro. „Wie die Vereine die Fördersumme einsetzten, ob sie zum Beispiel damit einen Anreiz für potentielle Übungsleiter setzen oder ihre eigenen Kosten senken, bleibt ihnen überlassen“, erklärt Tölle die Spielregeln. Die C-Lizenzen als „Übungsleiter Breitensport“ oder „Vereinsmanager“…
Publiziert in Sportkreis