Basislehrgänge Sportabzeichen 2021

Aktuelle Zeitzone:

Beschreibung

Die Qualifizierung zum/zur Prüfer/in für das Deutsche Sportabzeichen (DSA)

mit dem Schwerpunkt Leichtathletik (inkl. Seilspringen) und Schwimmen erfolgt in zwei Teilen (insgesamt 15 Lerneinheiten (LE)).

Termin/Ort: 

27.03.21 / Raum Kassel Fuldatal Ihringshausen

Uhrzeit:

9.00 bis 16.45 Uhr

Referent/in:

Harald Piaskowski

Kosten:

40,-€- Euro (ohne Mittagessen)

Anmeldung:

Sportkreis Region Kassel e.V.

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:

0561 450 69 66 Heike Sokoll

Der erste Teil erfolgt über ein Online-Modul (6 LE), welches die wichtigsten Informationen rund um das Deutsche Sportabzeichen enthält. Das Selbstlern-Modul ist unter www.online-lernen-lsbh.de zu finden. Nach einem bestandenen Multiple-Choice-Test erhalten die Teilnehmenden automatisiert eine Teilnahmebescheinigung. Mit dieser TN-Bescheinigung melden Sie sich zum Basislehrgang (9 LE) beim Landessportbund Hessen oder bei einem Sportkreis an.

Der Basislehrgang vermittelt die altersspezifischen Leistungsanforderungen, die Abnahmepraxis und gibt praktische Tipps für die Betreuung von Sportabzeichen-Gruppen.
Der Lehrgang schließt mit der Qualifizierung zur/zum Sportabzeichen-Prüfer/in in den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen ab.

Inhalte
Leistungsanforderungen Kinder/Jugendliche/Erwachsene
Abnahmepraxis – Abnahmerichtlinien
Sicherheitsaspekte
Techniktraining (leichtathletische Disziplinen, Seilspringen)
Aufbau und Betreuung von Sportabzeichen-Treffs
Ansprechpartner/-innen für das Sportabzeichen
Verleihungsmodus und Beurkundung
Versicherungsschutz

Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an Übungsleiter/innen, Trainer/innen und interessierte Vereinsmitglieder, die das Sportabzeichen vor Ort fördern möchten.

Info
Der Lehrgang wird zur Verlängerung der Übungsleiter C-Lizenz Breitensport (Kinder und Jugendliche bzw. Erwachsene und Ältere) mit 15 LE anerkannt.