• Home
  • Wir
  • Aktuelles
  • Bei der Silberpreisverleihung der Sterne des Sports wurde die ACT Kassel e.V. mit dem zweiten Platz ausgezeichnet
Freitag, 18 November 2022 16:02

Bei der Silberpreisverleihung der Sterne des Sports wurde die ACT Kassel e.V. mit dem zweiten Platz ausgezeichnet

Bei der Silberpreisverleihung der Sterne des Sports wurde die ACT Kassel e.V. mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Das Projekt SPORT VERNETZT fand nicht nur bei der Jury einen herausragend positiven Anklang, sondern begeisterte auch weitere Vertreter aus dem LSBH und dem Sportkreis Kassel.

Wir wollen insbesondere Kinder aus sozial herausfordernden Lebenslagen in unserer Region gute Zugänge in ein aktives und gesundes Leben ermöglichen. Dazu arbeiten wir zusammen mit anderen Standorten an einer Idee und einheitlich unter der Initiative SPORT VERENTZT, um deutschlandweit nachhaltig sozialraumorientierte Bewegungsstrukturen zu schaffen und allen Kindern – unabhängig von ihrem sozioökonomischen Status – Zugänge in den Sport und zu niedrigschwelligen Bewegungsangeboten zu ermöglichen.

Konkret geschieht das durch den Aufbau von Netzwerkstrukturen zwischen Sportvereinen, Kitas, Grundschulen, der Kommune und weiteren lokalen Akteur:innen in definierten Sozialräumen. Diese Strukturen sollen gemeinsam wirken und so insbesondere sozial- benachteiligte Kinder durch zusätzliche hochwertige Bewegungsangebote erreichen. 

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung, welche bestätigt, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Wir glauben, dass das Dreieck zwischen Kita, Schule und Verein die Zukunft im Bewegungsalltag der Kinder und Jugendlichen prägen wird. Besonders in den Sozialräumen einer Stadt kann man den Kindern so einen Weg in ein gesunden und bewegtes Leben ermöglichen.“, so Cedric Toth – 1. Vorsitzender ACT Kassel e.V..

Text und Foto: Cedric Toth