Login/Anmeldung

HBC in Sieburg-Schule Bad Karlshafen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Oh je, was wird da wohl auf uns zukommen, fragten sich wohl nicht wenige der Schüler*innen der 3. Klassen der Sieburg Schule in Bad Karlshafen, als sie die Sporthalle zur Teilnahme am Hessischen Bewegungscheck betraten. Doch die Unsicherheit war schnell verschwunden und der Spaß an Bewegung kehrte ein.

An verschiedenen Stationen mussten sie unter fachlicher Anleitung Übungen aus einem Parcours von insgesamt zwölf motorischen Aufgaben, die Aufschluss geben über motorische Basiskompetenzen sowie grundlegende konditionelle Fähigkeiten (z. B. Ballwurf- und Dribbelaufgaben, Balanceübungen sowie Lauf- und Kraftübungen).absolvieren. Diese wurden notiert und werden von der Goethe-Uni Frankfurt ausgewertet. Von dort gibt es dann individuelle Rückmeldungen über den Sportkreis an die Eltern.

Die Lehrkräfte waren begeistert, weil Sport wichtig sei, schließlich steigere er nicht nur die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, sondern auch das Zusammengehörigkeitsgefühl und das soziale Miteinander. 

Das alles war den Kindern schnuppe, sie genossen einen tollen Vormittag mit viel Spaß und viel Bewegung und freuten sich riesig über ihre Urkunden, die natürlich in der Pause sofort auf dem Schulhof die Runde machten.

    

 

Gelesen 602 mal